Weitere Suchfunktionen
auf den Themenseiten!

heute

> Die Anbieter-Profile

Zeitraum von

bis

11.10.2020–12.01.2021 | mehrtägig
Ostfildern Scharnhauser Park | Stadthaus
Facetten

In einer Gruppenausstellung zeitgeno?ssischer Kunst mit vielfa?ltigem Begleitprogramm soll das ambivalente Verha?ltnis von Menschen, Insekten und Spinnen fokussiert werden.

Laut UN-Bericht vom Mai 2019 sind rund eine Million Arten weltweit vom Aussterben bedroht. Eine wichtige Rolle im O?kosystem haben Insekten und Spinnen, die seit etwa 500 Millionen Jahren die Erde besiedeln und sich auf vielfa?ltigste Weise an sa?mtliche Lebensra?ume angepasst haben. Der Mensch gestaltet die Umwelt im Wesentlichen nach seinen Bedu?rfnissen. In zahlreichen Fa?llen hat er den Lebensraum vieler Arten bereits vernichtet und?ist dadurch fu?r deren Aussterben verantwortlich.Nicht nur direkte Nu?tzlinge wie die Honigbiene?haben jedoch fu?r die menschliche Existenz eine?hohe Bedeutung.?

Fu?r die Ausstellung pra?sentieren sich Ku?nstler*innen als pra?zise Beobachter*innen, zeigen Ideen, Formen und Ordnungsprinzipien, lassen sich von Erscheinungs- formen, Prozessen, Pha?nomenen inspirieren und versuchen fasziniert deren a?sthetische Strukturen zu ergru?nden. Andererseits ist das Verha?ltnis gegenu?ber diesen Arten oft von Distanz, Ekel und Angst gepra?gt, bis hin zur Phobie.

Ku?nstler*innen dokumentieren, kommentieren, variieren, transformieren, konter- karieren und inszenieren dies mit unterschiedlichsten Ansa?tzen. Damit ermo?glichen sie dem Betrachter einen visuellen Zugang und kritische Reflexion. »Facetten« mo?chte zum sensiblen Umgang mit bedrohten Arten anregen – sowohl mit Insekten, als auch mit der Spezies der Ku?nstler.

Abb. oben: Levon Biss, „Tortoise Beetle (Platypria melli)“, 2016

Beteiligte Ku?nstler*innen:?Rosemarie Trockel, Thomas und Rene?e Rapedius, Heinz Peter Fothen, Norbert Kricke, Manuela Tirler, Levon Biss, Lili Fischer und andere.

Kunst erleben! O?ffentliche Fu?hrung fu?r kunstinteressierte Erwachsene und Jugendliche: So. 8. 11. 2020, 16 Uhr | So. 27. 12. 2020, 16 Uhr

Preis
-
Vorverkauf
-
Veranstalter
Städtische Galerie Ostfildern
Profilseite